Der “Kampf und Flucht Modus”! | Dr. Alberto Villoldo (deutsch)

9
529

Kampf und Flucht oder glücklich Sein?

 
„Wir müssen unseren „Kampf und Flucht Modus“ deaktivieren, bzw. zurücksetzen, um nach Möglichkeiten statt Gefahren zu suchen..“🙏
 
Heute wieder ein SEHR spannendes Video für euch – von Alberto Villoldo.👍
 

Für mehr spannende Videos like auch unseren youtube Kanal!
 
Viele spannende Erkenntnisse-
wünscht dir dein Psi Online Team!💓
Vorheriger ArtikelVerlust und andere Herausforderungen des Lebens
Nächster ArtikelGedankengut
Alberto Villoldo
Schamane der neuen Zeit!Dr. Alberto Villoldo, mehrfacher Bestellerautor, Schamane, Gründer der Four Winds Society, Psychologe und Anthropologe verbindet unser westliches Wissen und die spirituellen Ansichten der Energiemedizin wie kein anderer. „Träume den Traum von Heilung und Frieden. Schaffe einen Unterschied in dieser Welt.“, sagt er über seine Arbeit als Schamane, denn mehr als 25 Jahre forscht er bereits nach Erkenntnissen, wie der Geist sich auf die Gesundheit und Krankheiten auswirkt. In frühen Jahren in der Universität in San Francisco, später im Amazonas und den Anden. Aberto Villoldo schafft es, in seinen Vorträgen, Seminaren und Büchern durch seine Ruhe und seinen Blick fürs Ganze die Menschen zu motivieren, um nach neuen und ganzheitlichen Methoden der Heilung zu suchen. Einer seiner Leitsätze lautet: „Heilung ist nicht eine Handlung, die der Heiler oder die Heilerin ausführt, sondern vielmehr eine Reise, auf die sich der Klient aus eigenem Antrieb einlässt.“. Dr. Alberto Villoldo

9 Kommentare

  1. Ja, genau, das Thema interessiert oder beschäftigt mich seit kurzem – als ob sich meine Augen dafür geöffnet haben. Was gibt es weiteres dazu? Lieben Dank <3

  2. Vielen Dank. So viele Menschen sind im Kampfmodus unterwegs. Alllein auf den deutschen Autobahnen oder in der Arbeit. In diesem Modus ist Heilung nicht möglich.

  3. Nach dem Bericht habe ich gedacht:ich möchte manche Situation, die ich bedrohlich finde, auch gern so abschütteln können wie das Gazellenbaby.

  4. Wie anschaulich Alberto Villoldo die Wichtigkeit von Traumalösung beschreibt berührt mich sehr.Um die Welt, Menschen, Natur und immer wieder neue wunderbare Texte und Videos wirklich an sich ran zulassen und im Leben in jedem Moment umzusetzen braucht es das Loslassen der alten biologischen Muster in Körper und Geist.

  5. Bitte lest meinen Kommentar!:
    Im Alter von 8 Monaten erlitt ich ein Schütteltrauma, ich wusste das nur, weil meine Mutter es mir später im Leben erzählt hatte. Ich habe nicht aufgehört danach zu suchen, was mit mir nicht stimmte. Im Alter von 68 Jahren, im September 2015 löste sich meine Blockade. Ich stand total unter Strom, meine Tränen liefen nur so, und ich hatte 1000 neue Gedanken in meinem Kopf. Ich hatte mein Leben im Totstell-Modus verbracht.. Die letzten Jahre habe ich damit verbracht, mein neues Leben auszuprobieren. Ich empfand es als Gnade so unbeschädigt aus diesem Trauma befreit zu sein. Ich habe mein Wissen ständig erweitert, meine Gefühle sind wunderbar erhalten geblieben, bis auf Neid und Eifersucht. Endlich kann ich leben, wie ich es mir immer gewünscht hatte. Die Erweiterung meines Bewusstseins, das tägliche Praktizieren der Meditation lässt mich ganz neu leben. Den schönsten Satz für mich fand ich bei Deepak Chopra. Tag 22 bei „Wahrer Erfolg“ Danke für diesen Artikel zu „fight, flight ,freeze“

  6. Kampf und Flucht, ja das ist das Urprogramm in uns und leitet uns immer wieder ab weg oder falsch auch…..harte Arbeit, das Bewußtmachen. solcher Programme…

Kommentieren Sie den Artikel =)

Please enter your comment!
Please enter your name here